Curriculum

Allgemeines

Der FuW e.V. ist der Fachverbandes unabhängiger Weinreferenten und ein Partner der IHK. Ein Kreis von Weinexperten dieses Verbandes hat das „FuW-Weinkenner-Diplom IHK-zertifiziert“ entwickelt. Dieses spezielle Fortbildungsprogramm, welches ein modular aufgebautes Weiterbildungs-Angebot darstellt, wird ausschließlich von Referenten des FuW e.V. durchgeführt.

Der Lehrgang kann sowohl als Anpassungsweiterbildung als auch zur Aufstiegsweiterbildung absolviert werden.

Als Anpassungsweiterbildung versteht sich die fachliche Qualifizierung innerhalb des Arbeitsplatzes, zur mentalen Stärkung einzelner Mitarbeiter oder ganzer Teams. Interessant ist hierbei, dass Hilfskräfte, Aushilfen und Neu-/Quereinsteiger besonders angesprochen sind.

Als Aufstiegsweiterbildung ermöglicht die Fortbildung den Teilnehmern durch die Zusatzqualifikation den Schritt in verantwortungsvolle Positionen innerhalb eines Unternehmens und eine Aufwertung des persönlichen Portfolios für Bewerbungen auf höher dotierte Arbeitsverhältnisse.

Zielsetzung

Den Teilnehmern werden sowohl fachspezifische Grundkenntnisse der Weinbereitung und Weinvielfalt als auch Fertigkeiten in der Weinverkostung, Weinbeurteilung und Weinvermarktung vermittelt. In einer abschließenden Prüfung stellt der Teilnehmer den Erwerb dieser Kenntnisse und Fertigkeiten unter Beweis und erhält nach erfolgreicher Absolvierung ein bundesweit anerkanntes Zertifikat seiner Qualifikation als „FuW-Weinkenner-Diplom IHK-Zertifiziert “.

Zielgruppe/Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus den Bereichen Gastronomie, Hotellerie und Handel, die bisher keine weinspezifische Berufsausbildung durchlaufen haben, jedoch eine Arbeitsplatzverbesserung mit dem Thema Wein erreichen können. Ebenso interessierte Personen, die sich im Umfeld von Winzerbetrieben, Wein-Tourismus oder zwecks anderer Arbeitsplatzverbesserung zum Thema Wein fortbilden wollen.

Aufbau des Lehrgangs

Der Lehrgang besteht aus 6 aufeinander aufbauenden Modulen, die entweder einzeln als eintägige Ganztageskurse oder komplett als einwöchiges Kompaktseminar besucht werden können. Dabei besteht die Möglichkeit im 6. Modul individuelle Schwerpunkte aus den Bereichen Gastronomie oder Handel zu wählen.

Fachverband unabhängiger Weinreferenten e.V.
WeinkennerDiplom IHK-zertifiziert